Für den Versand von E-Mails gibt es 3 mögliche Wege:

  1. SMTP-Server für jeden Mitarbeiter

  2. SMTP-Server für das gesamte Unternehmenskonto

  3. keine Einstellungen

📍Wir empfehlen Option 1.

Insurgo nutzt automatisch den optimalen Versandweg. Wenn man z.B. Option 1 und Option 2 hinterlegt hat, wird Option 1 bevorzugt verwendet:


Priorität 1: SMTP-Server für jeden Mitarbeiter
Priorität 2: SMTP-Server für das gesamte Unternehmenskonto
Priorität 3: keine Einstellungen

Option 1 - SMTP-Server für jeden Mitarbeiter

Jeder Mitarbeiter kann im Profil die Zugangsdaten der persönlichen Firmen E-Mail-Adresse hinterlegen:

Option 2 - SMTP-Server für das gesamte Unternehmenskonto

Benutzer mit der Rolle "Administrator" können für das Unternehmenskonto SMTP-Server Zugangsdaten hinterlegen. Beispielsweise den SMTP-Server für eine info@ Adresse:

Option 3 - keine Einstellungen

Dieser Versandweg führt oftmals zu Problemen in der Zustellung. E-Mails werden schnell vom Empfänger als SPAM eingestuft.

Werden keinerlei Einstellungen hinsichtlich dem E-Mailversand durchgeführt, so kann man dennoch E-Mails versenden. Für den Versand stellen wir in diesem Fall einen E-Mailservice zur Verfügung. E-Mails werden von der Adresse "no-reply@insurgo.cloud" verschickt. Gleichzeitig senden wir Ihre E-Mailadresse als "Reply-To" mit, sodass der Empfänger beim Antworten Ihre E-Mailadresse in der Empfängerzeile hat.

War diese Antwort hilfreich für dich?