Dieser Artikel zeigt Dir, wie Du eine Übersicht des Jahresnettobestandes Deiner Verträge bekommst.

Wenn Du wissen willst, wie groß der Versicherungsbestand ist (bspw. aller KFZ-Versicherungen) und welche Provision sich daraus für Dich ergibt, kannst Du hierfür ein KPI-Element erstellen.

Gehe dazu zunächst in Deinen Dashboard-Bereich (1) und wähle beim Zahnrad-Symbol Neues KPI-Element (2).

Es öffnet sich ein neues Fenster. Hier kannst Du einen Namen (Bezeichnung) für das KPI-Element vergeben (3).

Wichtig: Wähle beim Typ "Versicherungsbestand" aus (4).

Hier kannst Du nun den Versicherungsbestand anhand verschiedener Kriterien eingrenzen (5 + 6).

Je nachdem, welche Versicherungsgruppen Du auswählst, grenzt sich die Auswahl der möglichen Versicherungskategorien entsprechend ein (6).

(Wenn Du die Auswahl nicht einschränken willst, lasse die Felder leer.)

Du kannst außerdem auswählen, ob Du Eigen-, Fremd- und Poolverträge in den Bestand mit aufnehmen willst (7). Standardmäßig werden nur Eigen- und Poolverträge mitgezählt.

Außerdem kannst Du eine Zahl für den Provisionssatz eingeben (8).

Klicke zum Bestätigen auf Speichern (9). Das neue KPI-Element zeigt Dir nun den gewünschten Jahresnettobestand und die Provision für Dich an:

Viel Spaß! 🎉

War diese Antwort hilfreich für dich?