In Insurgo kannst Du den Zugriff Deiner Mitarbeiter auf Produkt- und Provisionsdetails über Berechtigungen anpassen. Dazu kannst Du unter Administration den Benutzern einzelne Berechtigungen aktivieren:

Neue Berechtigung für Produkte.png

Darf Produkte sehen und bearbeiten

Der Mitarbeiter darf die angelegten Produkte bei den Gesellschaften aufrufen und alle Details bearbeiten (auch hinterlegte Provisionssätze). Zudem darf er in der Vertragsliste die Spalte "Produkte" hinzufügen und nach Produkten filtern.

Darf Provisionsdetails beim Vertrag sehen

Der Mitarbeiter darf die Details im Reiter "Provisionen" in einem Vertrag sehen. Zudem darf er in der Vertragsliste die Spalten "Abschlussprovision" und "Bestandsprovision" hinzufügen und nach Provisionen filtern.

Darf Provisionsdetails beim Vertrag bearbeiten

Der Mitarbeiter darf die Details im Reiter "Provisionen" in einem Vertrag bearbeiten. Zudem darf er in der Vertragsliste die Sammelaktionen nutzen:

Hinweis: Damit ein Mitarbeiter im Vertrag die Provision bearbeiten kann, muss er auch die Berechtigung "Darf Provisionsdetails beim Vertrag sehen" haben.

Mitarbeiter ohne Berechtigung

Ohne eine Berechtigung kann der Mitarbeiter einen Vertrag bei der Erstellung oder Bearbeitung mit einem Produkt verknüpfen (und die Verknüpfung auch entfernen).

Er sieht lediglich den Vertrags-/Produktnamen und ob ein Vertrag mit einem Produkt verknüpft ist.

Hinweis: Ein Benutzer mit der Rolle "Außendienst" hat die gleichen Berechtigungen für Produkte/Provisionen, wie ein Mitarbeiter ohne aktivierte Berechtigungen.

War diese Antwort hilfreich für dich?