In diesem Artikel erfährst Du, was die Benutzerrolle Tippgeber in Insurgo ist, wozu diese dient und wie du sie verwendest.

Ein Tippgeber ist ein Kunde oder Benutzer, der Deine/Eure Firma weiterempfiehlt und Euch dadurch neue Vertragsabschlüsse oder Kunden bringt.

Für Tippgeber gibt es in Insurgo eine eigene Benutzerrolle. Mit dieser können bei Verträge/Kunden Tippgeber als Verantwortliche gesetzt werden – so behältst Du stets den Überblick.

  • Ein Benutzer mit der Rolle Tippgeber hat keinerlei Benutzerrechte und erhält keinen Insurgo-Zugang. Die Rolle dient einzig der internen Zuordnung.

  • Neue Benutzer mit der Rolle Tippgeber sind kostenlos.

Neuen Benutzer als Tippgeber anlegen

  1. Öffne im Seitenmenü den Menüpunkt Administration

  2. Klicke auf Benutzer

  3. Füge über den gelben Button einen neuen Benutzer hinzu

  4. Wähle bei "Benutzerrolle" Tippgeber aus

  5. Fülle die restlichen Felder aus und klicke abschließend auf Benutzer einladen

Vertrag einem Tippgeber zuordnen

  1. Öffne die Vertragsliste, indem Du auf den Menüpunkt Verträge klickst

  2. Klicke in der Vertragsliste beim gewünschten Vertrag auf Bearbeiten

  3. Wechsle in den Tab Vertragsverantwortliche

  4. Wähle den entsprechenden Tippgeber als Vertragsverantwortlichen aus

  5. Klicke abschließend auf Speichern

Nun kannst Du die Vertragsliste nach dem Tippgeber filtern und siehst alle Verträge, die dem Tippgeber zugeordnet sind:

Hinweis: Dieses Vorgehen funktioniert analog zu Verträgen (Vertragsliste, Vertragsverantwortlichen) auch mit Kunden (Kundenliste, Kundenverantwortlichen).

War diese Antwort hilfreich für dich?