Falls Du als Benutzer von Google Workspace oder Outlook Probleme beim Einrichten, Versenden und Empfangen von E-Mails in Insurgo hast, kann es daran liegen, dass Dein App-Passwort noch nicht richtig erstellt wurde.

In diesem Artikel lernst Du, wie das geht.

Google Workspace

Google Einstellungen öffnen

Öffne zuerst die Google Einstellungen, indem Du oben rechts im Browser auf das Profilbild und dann auf Google-Konto verwalten klickst.

Klicke dann auf Sicherheit.

Jetzt musst Du herunter scrollen bis zum Abschnitt "Bei Google anmelden" und dort Bestätigung in zwei Schritten anklicken und den Anweisungen folgen.

App-Passwort einrichten

Nachdem Du die Bestätigung in zwei Schritten erfolgreich aktiviert hast, erscheint im gleichen Abschnitt der Punkt App-Passwörter. Klicke diesen an.

Du wirst nun gefragt, für welche App und welches Gerät ein Passwort erstellt werden soll. Wähle als App E-Mail und als Gerät Andere (benutzerdefinierter Name) aus und klicke auf GENERIEREN. Als benutzerdefinierten Namen kannst du "Insurgo" angeben.

Dir wird dann dein App-Passwort angezeigt. Kopiere dieses.

Passwort bei Insurgo hinterlegen

Wechsle zu Insurgo in den Profilbereich.

Maklerverwaltungsprogramm

Öffne hier den Menüpunkt E-Mail. Fülle jetzt die beiden Felder Benutzername (deine E-Mail-Adresse) und Passwort (das eben generierte App-Passwort) aus. Die anderen Felder werden automatisch ausgefüllt.

Klicke abschließen auf Übernehmen, um die Eingaben zu speichern.

Zugriff durch Admin freischalten lassen

Sollten die E-Mails weiterhin nicht wie gewünscht funktionieren, bitte euren Systemadministrator, diese Schritte ausführen: https://support.google.com/accounts/answer/6010255?hl=de

Sollten die E-Mails auch danach nicht funktionieren, liegt ein individuelles Problem vor. In diesem Fall kannst du den Support kontaktieren, um eine individuelle Fehlersuche in Auftrag zu geben.


Microsoft Office 365

Analog zum Vorgehen bei Google Workspace können Benutzer von Outlook ebenfalls ein App-Passwort generieren und bei Insurgo hinterlegen.

Folge dazu bitte diesen Schritten: https://docs.microsoft.com/de-de/azure/active-directory/user-help/multi-factor-authentication-end-user-app-passwords

War diese Antwort hilfreich für dich?