Du möchtest in Insurgo Kundendaten an VEMA senden und erhältst folgende Meldung:

Das kann mehrere Ursachen haben. Leider bekommen wir von der VEMA keine genaue Rückmeldung, woran es im Detail liegt.

In diesem Artikel haben wir die möglichen Gründe für Dich zusammengefasst.

Allgemein

Falls Du bei mehreren/allen Kunden keine Daten senden kannst

  • Sind die Zugangsdaten für VEMA korrekt im Benutzerprofil hinterlegt? (Die Anleitung gibts hier)

  • Wurde das Passwort bei VEMA kürzlich geändert? Dann aktualisiere einfach die Zugangsdaten

Sind die zu übertragenden Kundendaten in Insurgo richtig hinterlegt?

  • Hat die Postleitzahl exakt fünf Stellen?

  • Hat die IBAN genau 22 Stellen?

  • Gibt es "versteckte Leerstellen", die nicht erkennbar sind? (z.B. vor oder hinter dem Namen "_Müller_")

Nach Kundenart

Privatkunden

  • Hat das Geburtsdatum das richtige Format: TT.MM.JJJJ

Firmenkunden

  • Der Firmenname darf für die Übertragung nur eine begrenzte Anzahl von Stellen haben (unter 10 Stellen).
    Kürze den Kundennamen, übertrage die Daten und erweitere danach den Firmennamen einfach wieder. Diese Vorgehensweise ist nur bei der ersten Übertragung dieses Kunden notwendig.

War diese Antwort hilfreich für dich?