In diesem Artikel erfährst Du, wie Du die technischen Dateien von VEMA aus Deinem Postfach entfernst.

Problem

Technische Dokumente (csv, xlsx, txt, ...) werden standardmäßig nicht in der VEMA-Postbox angezeigt. Sie befinden sich aber trotzdem in der VEMA-Postbox, VEMA blendet diese allerdings aus.

Wenn man nun erstmalig bei Insurgo seine VEMA-Zugangsdaten hinterlegt, werden alle VEMA-Dokumente (auch die technischen) in das Insurgo Postfach geladen. Das ist in den meisten Fällen nicht gewünscht – die technischen Dokumente werden i.d.R. im Insurgo Postfach nicht benötigt.

Lösung

Die nicht benötigten Dokumente kannst Du selbstverständlich einzeln aus dem Insurgo Postfach löschen.

Es gibt jedoch einen schnelleren Weg:

1. Technische Dokumente im Posteingang anzeigen

Wechsle bei VEMA in die Einstellungen.

Aktiviere hier die Checkbox bei "Technische Dokumente im Posteingang anzeigen".

Und bestätige mit Speichern.

Jetzt erscheinen in Deiner VEMA-Postbox alle (also auch die technischen) Dokumente. Diese kannst Du nun per Checkbox auswählen und über den Button Archivieren entfernen.

Jetzt werden in der VEMA-Postbox und im Insurgo Postfach nur noch die PDF-Dokumente angezeigt, die Du wirklich benötigst.

Jetzt kannst Du die Checkbox bei "Technische Dokumente im Posteingang anzeigen" wieder deaktivieren und Speichern.

2. Technische Dokumente automatisch archivieren

Damit auch zukünftig keine technischen Dokumente mehr in Deinem Postfach landen, ist noch ein zweiter Schritt notwendig:

In den VEMA-Einstellungen muss beim Punkt "Technische Dokumente automatisch archivieren" die Checkbox aktiviert werden (und aktiviert bleiben).

Bestätige mit Speichern.

War diese Antwort hilfreich für dich?