In der Vertragsmaske gibt es für jeden Vertrag das Pflichtfeld Vertragsname. Typischerweise hat jedes Produkt einen Vertragsnamen. In diesem Beispiel "Hausrat XXL". Je nach Versicherungsgesellschaft kann der Vertragsname auch mal weniger eindeutig sein.

Abhängig von der Arbeitsweise kann dort  die Version / der Stand des Bedingungswerks hinterlegt werden. Beispielsweise "Hausrat XXL B28 (Stand: 12.2016)"

Autovervollständigung

Jeder angelegte Vertragsname wird automatisch in der Datenbank gespeichert. Beim nächsten Mal "Hausrat XXL" wird dieser automatisch vorgeschlagen.

Wenn Du mit Produkten und Provisionen arbeitest, werden diese über den gespeicherten Vertragsnamen vorgeschlagen.

Wählst Du ein Produkt aus, so werden die Felder aus dem Produkt automatisch in den Vertrag übernommen.

War diese Antwort hilfreich für dich?