Falls Du ein technisches Problem hast, haben wir für Dich im folgenden Artikel Tipps zusammengefasst, um die Fehlerquelle bei Dir vor Ort auszuschließen.

Allgemein

Wir empfehlen grundsätzlich, den Google Chrome Browser zu nutzen.

Dieser bietet die höchste Kompatibilität und gewährleistet ein problemloses Arbeiten mit Insurgo.

  1. Leere Deinen Browser Cache (Anleitung Chrome), so bereinigst Du zwischengespeicherte Daten. Das kann eine Ursache für diverse Probleme sein. Starte den Browser danach neu, so kann auch die Browserversion aktualisiert werden, falls diese veraltet ist.

  2. Oftmals hilft es schon, den PC neuzustarten. Insbesondere bei ausstehenden Betriebssystem-Updates solltest Du diese mit dem Neustart installieren.

  3. Prüfe zudem, ob das Problem bei allen Benutzern bzw. Geräten auftritt. So kannst Du Fehlerquellen an "Deinem Platz" erkennen oder ausschließen.

Anzeigefehlern

Zum Beispiel Funktionen werden Mitarbeitern nicht angezeigt werden, fehlerhafte Darstellungen in Vertrags-/Kundenliste oder Ähnliches.

  • Prüfe, ob Browser-Erweiterungen (z.B. PDF Viewer Add-ins o.ä.) aktiv sind. Deaktiviere diese testweise und schau, ob das Problem weiterhin besteht.

  • Wenn Du Dich im Browser im Inkognito Modus befindest, beende diesen bitte und teste nochmal.

  • Wenn einem Mitarbeiter eine Funktion nicht angezeigt wird, kann das an den jeweiligen Berechtigungen liegen. Prüfe die Mitarbeiter-Berechtigungen im Bereich Administration > Benutzer.

Systemeinschränkungen

Das Arbeiten in Insurgo ist langsam/eingeschränkt (z.B. eine Seite lädt sehr lange etc.).

  • Wie stabil ist die Internetleitung zurzeit?
    Du kannst einfach "Speedtest" googeln und direkt die Geschwindigkeit messen:

Hierbei empfehlen wir eine Mindestgeschwindigkeit von 20 Mbit/s (bei Download) und 5-10 Mbit/s (bei Upload)

Sollte die Internetgeschwindigkeit ok sein:

  • starte wenn möglich Deinen Router neu.

Probleme beim Anmelden

Hier gehts zum separaten Artikel bei Anmeldeproblemen

War diese Antwort hilfreich für dich?