Der Auftragnehmer nimmt für die Verarbeitung von Daten im Auftrag des Auftraggebers Leistungen von Dritten in Anspruch, die in seinem Auftrag Daten verarbeiten.

Dabei handelt es sich um nachfolgende(s) Unternehmen:

Amazon Web Services (AWS) Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle, Washington 98109-5210, USA;
Zweck: Webhosting, Rechnerkapazität, Sicherheit, Wartung, System- und Transaktionsmails;
Vertragsgrundlage: Auftragsverarbeitungsvertrag, Serverstandort Deutschland.

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Zweck: E-Mail-Server /Office-Lösungen / Hosting/Push Notification Service / Analytics
Vertragsgrundlage: Auftragsverarbeitungsvertrag, Serverstandort Deutschland.

The Rocket Science Group LLC d/b/a Mailchimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA
Zweck: System- und Transaktionsmails
Vertragsgrundlage: Auftragsverarbeitungsvertrag, Privacy Shield.

Stream.io, Inc., Singel 542, 1017 AZ Amsterdam
Zweck: Chat Messaging
Vertragsgrundlage: Auftragsverarbeitungsvertrag, Serverstandort Deutschland.

Slack Technologies Inc., 155 5th Street, 6th Floor, San Francisco, CA 94103
Zweck: Verwaltung/Büroorganisation, Kommunikation, Monitoring;
Vertragsgrundlage: Auftragsverarbeitungsvertrag, Privacy Shield.

Intercom Inc., 98 Battery Street, Suite 402, San Francisco, CA 94111, USA;
Zweck: Kundenpflege (CRM);
Vertragsgrundlage: Auftragsverarbeitungsvertrag, Privacy Shield.

RAIDBOXES GmbH, Friedrich-Ebert-Straße 7, 48153 Münster;
Zweck: Webhosting;
Vertragsgrundlage: Auftragsverarbeitungsvertrag, Serverstandort Deutschland.

Zoho Corporation GmbH, Trinkausstr. 7, 40213 Dusseldorf;
Zweck: Rechnungswesen;
Vertragsgrundlage: Auftragsverarbeitungsvertrag, Serverstandort Deutschland.

War diese Antwort hilfreich für dich?